13. Aug 2017

Vortrag „Nachhaltiger Konsum – was wirklich wichtig ist!“

„Wie können wir die Welt retten? Es gibt jede Menge unterschiedliche Tipps, aber sind sie auch wirklich effektiv? Wodurch erzielt man die stärkste Wirkung bei – im besten Fall – geringem persönlichen Einsatz? Im Buch „Key Points nachhaltigen Konsums“ von Michael Bilharz werden Antworten auf diese Fragen gegeben.“
Quelle: Transition Town Bielefeld

 

Wann? Dienstag, 15.08.2017 um 19.30 Uhr
Wo? Bürgerwache Siegfriedplatz, Rolandstraße 16, Bielefeld (Saal im Erdgeschoß)

 

Weitere Infos:
→ ttbielefeld.de

11. Aug 2017

RecyclingBörse!

RecyclingBörse!

Die RecyclingBörse (in Bielefeld, Herford, Bünde und Löhne) macht eure alten und nicht zu schrottigen Möbel, Elektrogeräte, Bücher, Schallplatten, Klamotten, Fahrräder und co. wieder flott und verkauft sie zu einem fairen Preis weiter. Dadurch werden einerseits Arbeitsplätze geschaffen und andererseits unnötiger Müll vermieden.

 

→ RecyclingBörse

 

Für Desinginteressierte ist bestimmt auch noch der
Recycling Designpreis interessant!

8. Aug 2017

Hilf mit, stopp die Plastik-Flut

Immer mehr Plastikmüll landet in unseren Meeren, tausende Tiere verenden daran. Als Mikroplastik landet er am Ende auch auf unseren Tellern. Die EU will endlich handeln, aber die Plastik-Hersteller wollen die Pläne verwässern.

 

Campact hat eine Petition gestartet:

→ campact.de

2. Aug 2017

ReThink – NOW!

 

Heute ist „Earth Overshoot Day“!

 

Das bedeutet, dass wir für dieses Jahr bereits alle Ressourcen aufgebraucht haben und den Rest des Jahres auf Kosten der zukünftigen Generationen leben!
Die Erde kann sich nicht mehr schnell genug regenerieren.

 

Noch vor 50 Jahren sind wir mit den Ressourcen der Welt prima ausgekommen. Aber mittlerweile erreicht uns der Earth Overshoot Day jedes Jahr etwas früher, weil unser tolles Wirtschaftssystem auf grenzenlosem Wachstum basiert und noch nicht gemerkt hat, dass die Welt endlich ist….

In 2017 kommt der „Earth Overshoot Day“ 6 Tage früher als letztes Jahr…

 

It’s time to ReThink!

 

Mach dir bewusst, was du kaufst, was du wegwirfst, wohin du fährst und fliegst und versuche deinen ökologischen Fußabdruck zu verringern!

 

→ overshootday.org

27. Jul 2017

Müllvermeidung mit Kindern unmöglich?

Frischgebackene Eltern stehen oft vor größeren Müllbergen als vor der Geburt der Kinder. Allein die Menge an schwer entsorgbaren Plastik-Windeln, die dann irgendwann auf einer Müllhalde ihre Langlebigkeit unter Beweis stellen, ist nicht zu verachten.
Doch auch mit Kindern kann man eine müllarme Lebensweise anstreben.

 

Hier sind ein paar Tipps vom Abfallwirtschaftsbetrieb München:
→ awm-muenchen.de

24. Jul 2017

Geschenktüte

Geschenktüte

Eine Geschenktüte basteln ist recht einfach und dauert etwa 15 Minuten (mit Trocknen des Klebers..).

 

Ihr nehmt euch beispielsweise ein Blatt von einem alten Wandkalender, schneidet den Rand drum weg und klebt es an den kürzeren Seitenenden zusammen (am besten die eine Seite ca. 1,5cm umknicken, dann kleben) und gleichzeitig auch den nun entstandenen „Bauch“ passend knicken, so dass eure unfertige Tüte platt vor euch liegt (Siehe Abb. oben rechts).

Nun müsst ihr entscheiden wie breit eure Tüte werden soll und dann entsprechend zwei weitere Knicke machen (ihr habt nun insgesamt 4 Knicke = 4 Ecken).

 

Wenn ihr jetzt die beiden schmaleren Seiten in der Mitte genau entgegengesetzt knickt und es zusammengefaltet lasst, könnt ihr unten auf beiden Seiten der Tüte schräg (aber nur leicht schräg) die Ecken wegschneiden. So habt ihr nun 4 gleich breite Laschen, die nach innen umgeknickt und verklebt werden (sie bilden den Tütenboden).

 

Noch besser sieht es aus, wenn man den oberen Rand der Tüte noch einmal umknickt (siehe rechte Tüte). Dies macht man am besten vor dem Kleben, da es hinterher eher kompliziert wird…

 

Fertig!

 


 

Nachtrag von Konnie

So fällt auch nichts mehr aus der Tüte raus! 🙂

 

22. Jul 2017

Die Teepackung!

Die Teepackung!

Teepackung ist nicht gleich Teepackung! Aus manchen kann man ohne viel Mühe und innerhalb von 2 Minuten eine schicke Geschenkbox zaubern.

 

Ist der Tee also aufgebraucht, trennt man die Packung an den Nahtstellen auf und klebt sie „verkehrtherum“ wieder zusammen. Praktisch sind dazu zwei Büroklammern, die die Pappe zusammenhalten während der Kleber trocknen kann…

 

Et voilá! 🙂

20. Jul 2017

Joghurt-Becher umfunktionieren

Joghurt-Becher umfunktionieren

In so ziemlich allen Supermärkten kann man Joghurt in etwas größeren Eimern kaufen. Diese Eimer kann man super umfunktionieren:

 

Übermalt sie einfach mit weißer Farbe, so dass man den Aufdruck nicht mehr erkennt. Dann kann man sich wunderbar mit Servierten-Technik daran auslassen (natürlich auch in anderer Form – anmalen z.B.).

 

Schließlich ein bisschen Erde rein, Blume rein und ans Fenster stellen… 😉

(eine Idee von Maike)

 

P.S. Alternativ kann man die Eimer natürlich auch als Tupperdose oder anderweitige Aufbewahrung benutzen.

1 2 3 47