Tag Archives: Bielefeld

10. Nov 2017

Einladung zur Kleiderschenkparty

Am 24.11.2017 findet in Amerika der „Buy Nothing Day“ statt. Darum wollen wir am 26.11.2017 zusammen mit dir bei leckerem Essen einen gemütlichen Nachmittag verbringen, an dem wir über Alternativen zum Konsum schnacken.
Wir möchten über Fragen wie: „Machen Geld und Besitz glücklich?“ oder „Wie möchten wir in Zukunft miteinander leben?“ nachdenken.

 

Doch beim Schnacken soll es nicht bleiben- wir wollen direkt eine Alternative mit dir (er)leben. Bestimmt hast du etwas im Kleiderschrank hängen oder im Keller stehen, was du gar nicht mehr brauchst- vielleicht freut sich jemand anders noch darüber. Also bring gerne deine Sachen (in der Zeit von 15 Uhr bis 16 Uhr) mit und teile/verschenke sie (Schenkparty beginnt um 16 Uhr) mit allen zusammen.

 

Zum Buffet (15 Uhr bis 18 Uhr) kann jede*r noch eine leckere vegane Kleinigkeit beitragen- egal ob Kuchen, Aufstrich oder Salat. Tobt euch in der Küche aus (;

 

Wo: IBZ, Teutoburger Str. 106, 33607 Bielefeld
Wann: 26.11.2017 von 15- 18 Uhr

 

Ablauf

15-16 Uhr Klamottenabgabe/Schlemmen vom Mitmach-Buffet/Schnacken
16 Uhr Kleiner Input/Start der Schenkparty/Gemütliches Beisammensein
18 Uhr Au revoir – Auf Wiedersehen – Far`vel

Quelle: bielefeld-geldfrei-er-leben.jimdo.com

 

→ bielefeld-geldfrei-er-leben.jimdo.com
→ Facebook-Veranstaltung

11. Aug 2017

RecyclingBörse!

RecyclingBörse!

Die RecyclingBörse (in Bielefeld, Herford, Bünde und Löhne) macht eure alten und nicht zu schrottigen Möbel, Elektrogeräte, Bücher, Schallplatten, Klamotten, Fahrräder und co. wieder flott und verkauft sie zu einem fairen Preis weiter. Dadurch werden einerseits Arbeitsplätze geschaffen und andererseits unnötiger Müll vermieden.

 

→ RecyclingBörse

 

Für Desinginteressierte ist bestimmt auch noch der
Recycling Designpreis interessant!

19. Jul 2017

Sharing am Obersee

Sharing am Obersee

© Manuela Ewers

Am Sonntag, den 30.Juli, findet von 14 bis 17 Uhr in Bielefeld am Obersee ein Tauschnachmittag statt.

 

Bei der Aktion werden alte Handys gesammelt. Mit dem Erlös der Handy-Sammelaktion unterstützen Sie Menschenrechtsprojekte von „Brot für die Welt“ und der „Vereinten Evangelischen Mission“.

 

→ zur Facebook-Veranstaltung

 


 

Die Veranstaltungsbeschreibung

 

Was brauchst du wirklich?

 

Unsere Gesellschaft ist geprägt vom Überfluss und Wegwerfen. Du suchst Alternativen zu Fast Fashion, Lebensmittelverschwendung, Konsum und co? Das Teilen von Gütern ist so eine nachhaltige Alternative. Dinge werden länger im Fluss gehalten – die Nachfrage nach Neuem wird reduziert.

 

Lasst uns das Teilen lebendig werden lassen: Bring selten getragenen Kleidung, Bücher und was du sonst gern teilen magst und nimm neue Lieblingsteile mit nach Hause. Frei vom Leistungs-Gegenleistungs-Prinzip, d.h. du darfst auch nur geben oder nur nehmen…
Wir freuen uns auf einen gemütlichen gemeinsamen Nachmittag.“

Quelle: Facebook-Veranstaltungsbeschreibung

14. Jul 2017

Fairstival!

Fairstival!

© fairstival.de

Was ist das … Fairstival?

 

Das faire Festival für Bielefeld geht in diesem Jahr unter dem Motto “Nutze Deine Ressourcen” in die zweite Runde. Mit großartigen Bands und Dj‘s, schmackhaftem Essen und Getränken, interessanten Vorträgen und Workshops sowie unterschiedlichsten Ständen und Mitmachaktionen ist ein fulminantes Festivalerlebnis der besonderen Art geboten!

 

Dafür verwandelt sich die Ravensberger Spinnerei und der Vorplatz für einen Tag in ein Festivalgelände. Auf zwei Bühnen, drinnen & draußen, präsentieren sich KünstlerInnen mit Repertoires aus zeitgemäßen Soundsphären globaler Subkulturen und abseits des Massengeschmacks. Mit dem Einbruch der Dunkelheit geht das faire Spektakel indoor weiter: bis zum Morgengrauen stehen diverse DJs an den Plattentellern, um eine opulente Partynacht zu kredenzen.

 

Mit dabei sind viele Partnerinnen und Partner aus der Region und darüber hinaus, die sich für einen nachhaltigen Lebensstil und faire Entwicklungen einsetzen und ihre Ideen mit einem vielfältigen Angebot präsentieren. Was auf dem Gelände in puncto Stände und Aktionen so alles gehen kann, könnt ihr auch durch diesen schicken Video-Beitrag von Bielebeatz über das erste Fairstival erfahren. Die Besucherinnen und Besucher, auch die Kleinsten, sind eingeladen zu bester Musik zu tanzen, Neues auszuprobieren & zu erleben, selbst aktiv zu werden, sich zu informieren und zu vernetzen, neue Impulse für den eigenen Alltag mit nach Hause zu nehmen und einen tollen Festivaltag zu genießen.

Quelle: Festival-Seite

 

Wann? 15.Juli 2017 ab 15 Uhr
Wo? Ravensberger Spinnerei, Bielefeld
Wer?
Neben der guten Musik sind unter Anderem diese regionalen Partner dabei:
→ Fairticken
→ Die Schrottwichtel
→ Tanz auf Ruinen
→ Foodsharing Bielefeld
→ Transition Town Bielefeld
→ Open Globe Bielefeld

 

Mehr Infos hier:
→ fairstival.de
→ Fairstival-Facebookseite

22. Mai 2017

Ruempelstilzchen schließt nach 10 Jahren :(

Ruempelstilzchen schließt nach 10 Jahren :(

© Ruempelstilzchen

Im Ruempelstilzchen in Bielefeld findet man seit August 2007 viele schöne Sachen, von Antik bis Modern, Vintage Design aus allen Jahrzehnten, Sinnvolles und Nutzloses, Musik, Bücher, Elektrogeräte, Möbel, Lampen, alte Werbung, Puppen, Spiele und und und.

 

In den allermeisten Fällen handelt es sich um gebrauchte Gegenstände mit entsprechenden Spuren.
(Hier gibt es auch die Statthocker aus alten Straßenlaternen)

 

→ ruempelstilzchens-laden.de

20. Jan 2017

Senner Tauschstand

Im Bethel Begegnungszentrum in Senne gibt es einen Tauschstand (Givebox), wo man gut erhaltene Gegenstände nach Belieben geben und nehmen kann.

 

Adresse
Begegnungszentrum Bethel
Windelsbleicherstraße 224
Senne

 

Öffnungszeiten
Di: 15 bis 19 Uhr
Mi: 13 bis 17:30 Uhr
Sa: 10 bis 12 Uhr
Und jeden letzten Sonntag im Monat von 14 bis 17 Uhr
(während des Repair Cafés)

 

→ Mehr Infos bei Transition Town Bielefeld

27. Okt 2016

Brockensammlung Bethel

 

Die Brockensammlung Bethel ist die größte Kleidersammlung in Bielefeld und Umgebung – seit Ende des 19. Jahrhunderts.

 

Aus der ursprünglichen Aufgabe der Brockensammlung, gut erhaltene Kleidung und Sachspenden zu sammeln und an Bedürftige weiterzugeben, ist im Laufe der Zeit ein gut sortierter SecondHand-Verkauf erwachsen, dessen Erlöse der v. Bodelschwinghschen Stiftung zugute kommen.

 

In unserem vielseitigen Sortiment finden Bedürftige und SecondHand-Begeisterte Bekleidung, Schuhe, Accessoires, aber auch Haushaltswaren, Möbel, Bücher, Antiquitäten und Schmuck zu erschwinglichen Preisen. Unsere Brosa-Shops und -Basare sind nach Produkten sortiert und bieten so einen geordneten Überblick über unser Warenangebot.

 

Schauen Sie doch einfach mal vorbei … tolle Schnäppchen und kleine wie große Schätze warten auf Sie!

Quelle: brockensammlung-bethel.de

 


 

Weitere Infos

Weitere Informationen rund um das Thema Altkleider-Spende:
→ „Altkleider spenden – Aber wo?“ (ReThink-Blog)

3. Sep 2016

Bielefeld vermüllt immer mehr

Bielefeld vermüllt immer mehr

© Umweltbetrieb

Seit 2010 ist das Aufkommen von wild entsorgtem Müll und achtlos fortgeworfenen Verpackungen im Stadtgebiet enorm gestiegen. Waren es vor sechs Jahren noch 280 Tonnen, so stieg die Menge des Unrats 2015 auf 426 Tonnen. […]

 

Bürger melden täglich mindestens einen Fall, bei dem der Umweltbetrieb eingreifen muss. […]

 

Etwa 650.000 Euro jährlich für die Reinigung der Grünanlagen gehen zu Lasten der Allgemeinheit und werden aus Abfallgebühren und städtischen Steueraufkommen finanziert. Sollten die Kosten für die Müllentsorgung in den Grünanlagen weiter steigen, könnte es zu einer Gebührenerhöhung für die Restmülltonnen kommen.
Quelle: Neue Westfälische

2. Sep 2016

Bielefeld geldfrei-er-leben

Bielefeld geldfrei-er-leben

© Manuela Ewers

Am Samstag, den 10.September 2016, findet auf dem Siggi von 15 bis 18 Uhr ein Aktionstag der Initiative „Bielefeld geldfrei-er-leben“ statt.
Es gibt kostenfreie vegane Kuchen/Eis, Schenkstände (Stände an denen Sachen verschenkt werden. Ja… das gibt es wirklich!) und darüber hinaus eine wichtige Botschaft, die ich sehr unterstützenswert finde!

 

→ Bielefeld geldfrei-er-leben (Facebook-Seite)

 

Veranstaltungsbeschreibung der Initiative

Wir leben in einer Überflussgesellschaft:

  • 1/3 der weltweit jährlich 4 Mrd. Tonnen produzierten Lebensmittel landen in der Tonne
  • 40-70 Kleidungsstücke konsumiert jede*r in Deutschland pro Jahr durchschnittlich
  • 1,8 Millionen Wohnungen stehen frei in Deutschland – Um die 300.000 Menschen leben ohne Obdach
  • 53 Millionen zugelassene Autos gibt es in Deutschland. Diese Autos bleiben im Schnitt 23 Stunden am Tag still stehen. Wenn sie sich die eine Stunde am Tag bewegen, sitzen nur 1,3 Person(en) darin

 

Es ist offensichtlich: Wir haben von vielem absolut mehr als genug. Am nachhaltigsten ist es daher keine weitere Nachfrage zu schaffen und stattdessen diese vorhandenen Ressourcen sinnvoll zu nutzen.

 

Welche Möglichkeiten bieten sich in Bielefeld für einen nachhaltigen Umgang mit diesem Überfluss? Wir stellen Projekte vor, die vorhandene Ressourcen geldfrei teilen. Wir laden dazu ein, zu Fragen wie:

  • Welche Handlungsstrategien eignen sich, um der momentanen Produktion von Überfluss entgegenzuwirken?
  • Wie kann nachhaltiges Leben aussehen und wie kann ich diese Nachhaltigkeit in meinen Alltag integrieren?
  • Welche Auswirkungen hat unser Leben in Wohlstand und Überfluss auf den Rest der Welt?

in den Austausch zu kommen.

 

Wo: Siegfriedplatz Bielefeld
Wann: 10.09.2016 15 Uhr – 18 Uhr
Was: Schenkstände, kostenfreies veganes Kuchenbüffet, Infostände zum Thema „geldfreie Angebote Bielefelds“, Live-Musik und Mitmach-Jamsession

 

Lasst uns gemeinsam Vorhandenes sinnvoll nutzen, um auf den Überfluss aufmerksam zu machen!
Lasst uns Alternativen entwickeln, Ideen realisieren, Utopien leben!

 

Großer Dank für Inspiration und Unterstützung geht an ‚living utopia‚.

26. Aug 2016

Betheler Upcycling Markt

blumenbirne

 

Am 04.09.2016 findet der 2. Betheler Upcycling Markt von 11 bis 18 Uhr statt.
Verkauft werden viele schöne Upcycling Produkte (siehe Fotostrecke).

 

Wo?
Historische Sammlung Bethel
Kantensiek 9
33617 Bielefeld

 

Fotostrecke zum 1. Betheler Upcycling Markt
→ www.nw.de (Neue Westfälische Zeitung)

21. Jul 2016

Nachbarschaft 2.0

Nachbarschaft 2.0

© Manuela Ewers

Du hast etwas zu verleihen, zu verschenken oder brauchst Hilfe? Du würdest dir wünschen, deine Nachbarn besser kennen zu lernen und vielleicht gemeinsame Projekte zu starten?

 

Auf nebenan.de kannst du dich mit den Leuten aus deiner Nachbarschaft vernetzen.
→ nebenan.de

21. Jul 2016

OpenAir-Kleidertauschbörse in Bielefeld

OpenAir-Kleidertauschbörse in Bielefeld

© Manuela Ewers

Nächsten Mittwoch (am 27.07. von 16 bis 18 Uhr) findet vor dem alten Rathaus in Bielefeld eine OpenAir-Kleidertauschbörse statt.

 

Ihr gebt im Vorfeld eure gut erhaltenen Kleidungsstücke ab und erhaltet eine Tauschwährung, mit der ihr euch neue Sachen aussuchen könnt.

 

Die Klamotten, die keinen neuen Besitzer finden werden der RecyclingBörse gespendet! 🙂

 

→ mehr Infos auf nw.de

4. Jul 2016

Foodsharing

foodsharing

 

Vortrag „Rettung vor der Tonne!“
von Johannes Vogelsang
Dienstag, 19. Juli um 19:30 Uhr
Bürgerwache Siegfriedplatz in Bielefeld

 

Mehr Infos gibt’s bei Transition Town Bielefeld:
→ ttbielefeld.de

30. Mrz 2016

Briefmarken für Bethel

briefmarken

 

Ihr bekommt immernoch Post auf die altmodische Art? Sammelt die Briefmarken und schickt sie nach Bethel! So helft ihr unter anderem Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen zu schaffen!

 

Mehr Informationen unter:
→ briefmarken-bethel.de

5. Feb 2016

Bielefelds bunter Tisch

Am Sonntag, den 21. Februar, gibt es wieder einen bunten Tisch auf dem Bielefelder Kesselbrink.
Es wird ein Zeichen gesetzt gegen Armut und für Solidarität.

 

[…] Alle Bielefelder sind aufgerufen, gut erhaltene Gebrauchsgegenstände mitzubringen und auf dem Kesselbrink zu verschenken. […] Für Pavilliondächer, Bänke und Tische ist auf dem Kesselbrink gesorgt. Wärmende Heißgetränke spendet Wolfram Halfar von Emilio Catering. Damit es noch ein bisschen gemütlicher wird, sind alle Besucher eingeladen, einen selbst gebackenen Kuchen mitzubringen.
Quelle: nw.de

 

→ Artikel lesen auf nw.de

 

bunter-tisch-bielefeld