17. Jul 2018
by manu

Aktionen zum Earth-Overshoot-Day

In weniger als zwei Wochen ist bereits Earth-Overshoot-Day!
Anlässlich dazu gibt es in Bielefeld eine Demonstration und anschließend verschiedene Aktionen:
 

Demonstration

Samstag, 04. August 2018 von 13:00 bis ca. 15:00 Uhr
Kunsthallenpark

Aktionen zum Welterschöpfungstag

Samstag, 04. August 2018 von 15:00 – 20:00 Uhr
Siegfriedplatz, Rolandstraße 16

Am Sa. 04.08. findet anlässlich des Welterschöpfungstages (der Tag, an dem die natürlichen Ressourcen der Erde für das ganze Jahr aufgebraucht sind) in der Zeit von 13:00 bis ca. 15:00 Uhr eine Demonstration vom Kunsthallenpark bis zum Siegfriedplatz statt. Dort folgt in der Zeit von 15:00 bis 20:00 Uhr eine familienfreundliche Abschlussveranstaltung mit verschiedenen Infoständen, Mitmachangeboten und weiteren Aktionsformen. Auf dem Siegfriedplatz gibt es eine „Bühnenecke“. Bisher gibt es folgende Zusagen für Stände auf dem Siggi:

  • Gemeinwohlökonomie Bielefeld ( interaktive Banner- bzw. Plakatgestaltung zum Thema „nachhaltiges Wirtschaften“)
  • Greenpeace Bielefeld ( „Themenstraße“ zu den Schwerpunkten „Bienen“, „Antarktis“, „Plastik“ und Tipps zum nachhaltigen Leben)
  • BUND (Thema „Flächenverbrauch“)
  • ADFC (ein Lastenrad als Stand zum Thema „Radfahren“ mit Ausmalangeboten für Kinder)
  • Unicef Hochschulgruppe (Thema „Klimawandel“/“Klimagerechtigkeit“, außerdem: Kinderschminken, evtl. thematisch: bedrohte Tierarten)
  • Transition Town Bielefeld (Infostand mit BISELA Lastenrad)

Ferner sind folgende Aktivitäten zugesagt/fest eingeplant:

  • Vorträge in der Bürgerwache zum Thema „Gemeinwohlökonomie“ und „Atommülllagerung“
  • ein Sketch (BUND)
  • ein Impulsvortrag (Transition Town Bielefeld)
  • der Film „Tomorrow“ in der Bürgerwache
  • Work at art (Straßentheater)
  • Tanzgruppe zum Mitmachen
  • Kinderspielecke
  • Picknick mit frischem Trinkwasser aus Trinkbrunnen

Quelle: Transition Town Bielefeld