20. Apr 2021

Amazon verhindert faire Preise

Amazon verhindert faire Preise
Play YouTube-Video
YouTube-Video "Amazon – wie der Onlineriese auf die Händlerpreise Einfluss nimmt" by SWR Marktcheck (2021)

Amazon setzt Händler unter Anderem durch das Ausblenden der „Buy-Box“ unter Druck ihre Preise zu senken… Händler, die im Geschäft bleiben wollen, müssen sich diesem Druck unweigerlich beugen, weil Amazon den Onlinehandel dominiert. Doch niedrigere Preise bedeuten auch, dass man sich immer weiter davon entfernt faire Löhne zahlen zu können.

Wer bei Amazon kauft oder deren Dienstleistungen nutzt:

  • fördert aktiv die Armut in weiten Teilen der Bevölkerung (da faire Bezahlung unmöglich gemacht wird)
  • verschärft die eh schon dramatische Lage der Versand-Dienstleister (Stichwort: Sub-Sub-Unternehmen, kostenlose/r Versand/Retouren)
  • unterstützt die fragwürdigen Praktiken, die Profitgier und die Monopolstellung Amazons
  • zerstört Kleinunternehmer
  • verhindert den Erfolg von kreativen Erfindungen (denn Amazon kopiert Bestseller-Produkte von anderen und verkauft sie zu niedrigeren Preisen unter der eigenen Marke)
  • und fördert billige, nachgemachte, qualitativ minderwertige Massenware, die man auch als Rohstoff-Verschwendung bezeichnen könnte…

→ ReThink Amazon!
→ Konsumverzicht: Ein paar Tipps