9. Jul 2022

#AutoKorrektur

Foto von der Vorderseite des Buches "Autokorrektur" von Katja Diehl © rethink-recycle.net

Buchtipp

„AUTOKORREKTUR – Mobilität für eine lebenswerte Welt“
von Katja Diehl

„Mein Name ist Katja und ich wende den Verkehr. Das ist hochpolitisch, weil ich nicht nur auf Technik schaue, sondern mich für eine Mobilität einsetze, die die Bedürfnisse aller Menschen berücksichtigt – Menschen mit Einschränkung, Kinder, Menschen auf dem Land und in der Stadt, Frauen, Männer, nicht-binäre Menschen, BIPoC.“

In Katja Diehls Vorstellung der Zukunft können die Menschen Auto fahren, so sie es denn wollen. Sie müssen es aber nicht mehr – weil es attraktive Alternativen gibt. Mit Schwung, Know-how und Kreativität macht Mobilitätsexpertin Katja Diehl Lust auf eine Gesellschaft, die gemeinsam eine lebenswerte und klimafreundliche Zukunft für alle baut.

Klappentext des Buches

Ein Augenöffner nicht nur in Sachen Verkehrswende.

Tipp: Das Buch gibt es auch in vielen Stadtbibliotheken zum Ausleihen!
(Eine Mitgliedschaft in der Stadtbibliothek lohnt sich sogar schon, wenn man nur 1-2 Bücher pro Jahr ausleiht! In Bielefeld ist man beispielsweise ab 12€ pro Jahr dabei)

X