7. Apr 2017
by manu

Berlin blockiert Foodsharing

Eigentlich eine tolle Sache:
Lebensmittel, die noch verzehrbar sind aber aufgrund des Aussehens oder eines überfälligen MHDs nicht mehr verkauft werden können (oder weil sie einfach über sind..), für alle! Umsonst! Das nennt sich foodsharing.
In einem sogenannten FairTeiler (oftmals ein Kühlschrank oder Regal) kann jeder Essen reinlegen oder rausnehmen.
→ berliner-zeitung.de (Dezember 2014)

 

Aber irgendwie passt das den Berliner Behörden nicht:
→ dw.com (Januar 2017)