← Back to main page

16. Jun 2019
by manu

Die erste Schule arbeitet mit Fridays For Future zusammen

Die Gesamtschule Gartenstadt sieht die Teilnahme an Klimastreiks nicht mehr als Schulschwänzen, sondern als Bildungsausflug:

“ Eltern, Schüler und Lehrer haben sich für eine offizielle Zusammenarbeit mit Fridays for Future ausgesprochen. Damit sind die Besuche der Demonstrationen mit kurzen Vorträgen kein „Schulschwänzen“ mehr. Sie ist die erste Schule in NRW, die eine solche Zusammenarbeit offiziell beschließt. „

wdr.de