29. Aug 2014

„Endstation Meer? Das Plastikmüll-Projekt“ noch bis zum 21. Oktober in Stralsund

Das Deutsche Meeresmuseum in Stralsund sieht es als besondere Verpflichtung an, auf die Verschmutzung der Meere mit Kunststoffmüll hinzuweisen. Aus diesem Grund wählte das Deutsche Meeresmuseum für das Jahr 2014 als Schwerpunkt das Thema „Müll im Meer“ aus. In diesem Rahmen nahm das Museum das Angebot der Drosos-Stiftung und des Museums für Gestaltung Zürich an und zeigt in Kooperation mit dem Kreisdiakonischen Werk Stralsund e.V. in der Kulturkirche St. Jakobi die Wanderausstellung „Endstation Meer? Das Plastikmüll-Projekt“.