Juli, 2019

Sa13Jul10:0021:00XR KölnKlimakrise blockierenEvent Typ:Aktion,Demonstration

Event Details

„Deutschland, wir müssen reden…

Unsere Politiker*Innen haben den Ernst der Lage nicht erkannt. Statt adäquaten Lösungsansätzen, hören wir täglich neue Lippenbekenntnisse.
Die aktuelle Politik versagt nicht nur beim Formulieren von angemessenen Lösungen, sie scheitert schon daran gemeinsam verbindliche Ziele festzulegen. Stattdessen beherrschen wirtschaftliche Interessen und die Angst vor drastischen Änderungen nach wie vor die öffentliche Debatte.

Keiner von uns nimmt gerne Einschnitte in der persönlichen Lebensgestaltung hin. Dabei verdrängen wir den Fakt, dass ohne massive Änderungen eine noch viel größere Katastrophe auf uns zu kommt.

Um auf die Klimakrise reagieren zu können braucht es unsere Forderung #3: die Bürger*Innenversammlungen.

Bürger*Innenversammlungen sind in der aktuellen Notstandslage das demokratische Verfahren der Wahl um unsere parlamentarische Demokratie handlungsfähig zu machen.

Per Losverfahren ausgewählte Bürger*innen kommen zusammen, informieren sich ausgewogen mithilfe von Fachleuten, diskutieren und zeigen Lösungsvorschläge auf. Durch die hohe Repräsentativität werden so solidarische Lösungen erarbeitet, welche der Regierung zur Umsetzung unterbreitet werden.

Bürger*Innenversammlungen helfen der Regierungen, die Last der einschneidenden Politik nicht allein zu tragen.
Dazu braucht es EURE Unterstützung! Kommt mit uns auf Kölns Brücken zusammen und lasst uns zeigen, dass eine andere Welt möglich ist!

Übrigens: In Frankreich setzt Präsident Macron im zweiten Halbjahr 2019 einen Bürger*Innenrat zum Thema Klimaschutz ein, der bis Dezember Vorschläge zur Treibhausgasreduktion ausarbeiten soll. Die Regierung in Deutschland kann das auch!

Zeit für Fakten.
Zeit zu handeln.
Zeit es selbst zu tun.

Daher laden wir dich am 13.07.2019 auf Kölns Brücken ein um darüber zu sprechen wie wir Bürger*Innenversammlungen realisieren.“

Zeit

(Samstag) 10:00 - 21:00

Location

Köln

Organisator

Extinction Rebellion Deutschlandinfo@extinctionrebellion.de