22. Feb 2016

Geniestreich Jeans

Leider ist es ja normal geworden sich ständig neue Klamotten zu kaufen ohne darüber nach zu denken, woher sie kommen und unter welchen Bedingungen sie gefertigt wurden. Oftmals hat beispielsweise eine Jeans eine halbe Weltreise hinter sich und wird möglicherweise unter extrem schlechten Arbeitsbedingungen und für einen viel zu geringen Lohn hergestellt. Die Länder und Arbeiter werden also ausgebeutet für den Profit, den sich einige wenige an der Spitze einstecken.
Oftmals halten diese Billigklamotten noch nicht einmal besonders lange und landen auf dem Müll oder in einer Kleiderspende während bereits neue, super-günstige Angebote die Kunden in die Geschäfte locken.

 

Warum nicht mal innehalten? Sich fragen, ob Konsum wirklich glücklich macht? Und für das Grundbedürfnis von Anziehsachen nach fair produzierten, regionalen und ökologischen Alternativen suchen:

 

Geniestreich produziert Jeans- und Kordhosen in Bielefeld, die fair hergestellt werden und aus ökologischen Stoffen bestehen. Jede Hose ist ein Einzelstück und kann nach euren Wünschen angepasst werden. Händler gibt es in Bielefeld, Berlin und Freising.
→ geniestreich-jeans.de

 

geniestreich-jeans