9. Okt 2020

Kamera Upgrade?

Kamera Upgrade © rethink-recycle.net

Auch wenn man nicht jedem Trend hinterher jagt, irgendwann ist es doch fällig: Das Kamera Upgrade.

Sei es, weil etwas kaputt gegangen ist, man sich über bestimmte Dinge nur noch ärgert oder weil man etwas professionelleres Equipment haben möchte.

Dafür muss man nicht zwingend NEU kaufen, denn viele Fachhändler verkaufen einwandfreie, generalüberholte Kameras, Objektive und Zubehör mit Garantie für etwa 1/2 bis 2/3 des ursprünglichen Preises.
Es lässt sich also ordentlich Geld sparen und von den meisten Händlern findet man auch online Angebote.

Außerdem kann man das Equipment in vielen Fotogeschäften (oder online) mieten/leihen. So lässt sich vor dem Kauf ausgiebig testen, ob der entsprechende Fotoapparat überhaupt zu einem passt.

Dies ist billiger und ressourcenschonender als neu kaufen!

Kamera & Objektiv mieten in Bielefeld

Hier ein paar Geschäfte in Bielefeld, die Equipment (und teilweise Fotostudios) vermieten:

→ Foto Birwe
→ Kamera Verleih Bielefeld
→ Filmhaus Bielefeld

Alte Kameras verkaufen

Viele Fachhändler, die gebrauchte Ware verkaufen, bieten auch den Ankauf deiner alten Ausrüstung an. Einfach mal nachfragen.

Zudem gibt es viele Online-Plattformen (z.B. fairmondo, reBuy, ebay, etc.) über die du dein altes Schätzchen weiterverkaufen kannst.

Weiterführende Links

→ Slow Photography entdecken
→ Kamera-Gurt aus alter Umhängetasche
→ Objektiv-Kappe aus Eis-Verpackung
→ Fotografie-Hacks
→ mehr Beiträge zum Thema Fotografie