25. Jun 2021

Wie fair und nachhaltig ist das Fairphone?

TetraPak Handy Hülle
Play YouTube-Video
YouTube-Video "Ist dies das nachhaltigste Smartphone?" by Our Changing Climate

Smartphones sind zur Zeit ziemlich schnelllebig und haben meist schon nach 2 Jahren ausgedient. Dabei ist der ökologische Fußabdruck eines Smartphones riesig und eigentlich dürften wir es nur alle 200 Jahre durch ein neues ersetzen, wenn wir ehrlich nachhaltig sein wollen.

Doch 200 Jahre sind ja nun nicht wirklich praktikabel…
Der nachhaltigere Kompromiss: Modulare Smartphones!

Modulare Geräte müssen nicht sofort entsorgt werden, wenn ein Teil defekt ist, sondern können leicht repariert und geupgraded werden. In vielen Fällen kann das sogar die NutzerIn selbst erledigen.
→ ReThinking: Smartphones!

Das Fairphone ist nicht perfekt, aber macht einen großen Schritt in die richtige Richtung.

24. Jun 2021

Nachhaltige Bademode

Nachhaltige Bademode © rethink-recycle.net

Es ist Sommer! Was will man da lieber tun als ins kühle Nass zu springen?

Utopia hat eine Liste mit nachhaltiger Bademode zusammengestellt. Der Großteil der Stoffe, die zur Herstellung benutzt werden, stammen von recycelten Materialien wie alten Fischernetzen (die aus den Meeren gefischt werden) oder industriellen Resten. Die Bademode der Utopia-Liste wird in Deutschland, Schweden, Österreich, Schweiz oder Dänemark produziert.

→ utopia.de

First published: 27.05.2017

23. Jun 2021

Recycling to go!

Recycling to go! © rethink-recycle.net

Für die, die keine Lust haben groß was zu basteln, hier ein ganz einfacher Recycling-Tipp:
Nutzt das Papier, in dem Teebeutel eingepackt werden, als Notizzettel oder für eure Einkauflisten. 🙂

Noch besser ist es natürlich direkt losen Tee zu kaufen. Dadurch kann man noch mehr Verpackungsmüll und Geld sparen.

(Nicht wundern: Das Foto ist schon uralt. Mittlerweile kaufe ich kein Brot mehr in Plastik)

First published: 29.10.2015

22. Jun 2021

So viel Spaß kann Fahrradfahren machen!

Öko-Diktatur?
Play YouTube-Video
YouTube-Video "4K | CYCLING THROUGH THE STREETS OF AMSTERDAM | 2020 | CITY TOUR" by NP Urbanlife

Das beweist eine einstündige Fahrrad-Tour durch die Großstadt Amsterdam. 🙂

  • Fantastische Fahrrad-Infrastruktur! Autofahrer sind nicht zu riskanten Überholmanövern gezwungen…
  • Fahrradparkplätze an jeder Ecke, die viel weniger Fläche als Autoparkplätze benötigen! Nicht zu vergessen: Mehrstöckige Fahrrad-Parkhäuser!
  • Entspanntes Fahren mit sehr wenigen Gefahrenquellen, wodurch Helme überflüssig werden!
  • Einfach zu zweit nebeneinanderher fahren und quatschen? Möglich!
  • Fahrräder sorgen für weniger Lärm und weniger Stress in der Stadt!

→ Infos zum Ausbau der Rad-Infrastruktur in Bielefeld gibt es auf radentscheid-bielefeld.de

21. Jun 2021

Grundeinkommen

Müllsortierung ohne eigene Mülltonnen?
Play YouTube-Video
YouTube-Video "Komm Komm Grundeinkommen!" by ARTEde

„Das Bedingungslose Grundeinkommen galt vor wenigen Jahren noch als Hirngespinst. Heute ist diese Utopie denkbarer denn je – intensiv diskutiert in allen politischen und wissenschaftlichen Lagern. „Komm Komm Grundeinkommen“ vermittelt Hintergrundwissen zu dieser Idee und sucht nach Erklärungen, Möglichkeiten und Erfahrungen zu deren Umsetzung.“

arte
20. Jun 2021

Regionale Guacamole ohne Avocado

Regionale Guacamole ohne Avocado © rethink-recycle.net

Guacamole ist ein super leckerer Avocado-Dip aus der mexikanischen Küche, doch Avocados sind bei uns nicht wirklich heimisch und haben somit einen schlechten ökologischen Fußabdruck…

Die gute Nachricht:
Alternativ zu Avocados kann man auch Erbsen verwenden!

Das schmeckt zwar nicht genauso, aber mindestens genauso gut. 😉

Rezept

  • 250g Erbsen (Tiefkühl-Erbsen gehen auch)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Handvoll Cherry-Tomaten (je nach Größe: 5-10)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • (1/2 TL Pfeffer)

Knoblauch in grobe Stücke schneiden und alle Zutaten zusammen pürieren.
(Tiefkühl-Erbsen vorher leicht antauen)

Avocadokerne

Falls ihr doch mal nicht widerstehen könnt und eine Avocado kauft, dann werft den Kern nicht einfach weg:
→ Avocadokern-Tee
→ Kunst aus Avocadokernen

19. Jun 2021

Sonnenhut schlapp?

Sonnenhut schlapp? © rethink-recycle.net

Ihr habt noch einen gehäkelten Strohhut, dessen breite Hutkrempe einfach nur noch schlaff herunterhängt, weil er die letzten Jahre doch nicht immer so pfleglich behandelt wurde?

Wenn er total verknickt und nicht mehr zu retten ist, könnt ihr in den meisten Fällen zumindest noch den Materialfaden zurückgewinnen, indem ihr den Hut am äußersten Rand an einer Stelle ein wenig einschneidet und dann aufrebbelt.
Den Faden kann man super dazu verwenden Geschenke einzupacken oder andere Dinge zu häkeln. 🙂

Wenn der Hut noch nicht so verknickt ist, könnt ihr die Hutkrempe beispielsweise bis zur Hälfte aufrebbeln und den Faden dort wieder verknoten/verstecken (oder auch noch eine Abschlusskante häkeln).
Die schmalere Krempe hat weniger Gewicht und hängt nicht mehr so schlapp herunter.

18. Jun 2021

Kontaktlinsen-Behälter

Kontaktlinsen-Behälter © rethink-recycle.net

Wenn ihr Kontaktlinsen tragt, achtet auch auf die Größe eures Kontaktlinsen-Behälters!

Zu der Kontaktlinsenflüssigkeit bekommt man oft einen Gratis-Behälter dazu. Doch habt ihr euch schonmal gefragt warum das so ist? 😉
Diese „geschenkten“ Behälter sind meistens größer als sie sein müssten und man verschwendet automatisch viel mehr Flüssigkeit als nötig wäre.

Mit kleineren Behältern könnt ihr eine Menge Kontaktlinsen-Flüssigkeit und Geld einsparen.
Außerdem produziert ihr so automatisch weniger Verpackungsmüll, weil eine Flasche auch gerne mal doppelt so lange ausreichen kann…

First published: 16. November 2015