15. Jul 2012
by

Plastiktüten

In allen Geschäften bekommt man zum Verstauen der eingekauften Ware allerhand Plastiktüten. Gerade die weniger stabilen Tüten werden nicht wieder verwendet und direkt in den Müll geworfen.

Am Besten wäre natürlich, wenn man gleich zum Einkaufen einen Stoffbeutel mitgenommen hätte, aber sowas hat man ja nicht immer dabei.

(mehr …)

28. Mai 2012
by manu

Ohrdnung ist das halbe Leben…

© Manuela Ewers

Aus alten Schnellheftern oder Bewerbungsmappen kann man ganz schnell und einfach ein kleines Ordnungssystem für Ohringe basteln!

Dazu braucht ihr:

  • eine alte Mappe aus stabilem Kunststoff (oder ähnlich stabiles Material)
  • eine eckige Schachtel in der ihr die Ohrringe aufbewahren wollt

 

Und so geht’s:

  1. Ihr schneidet die Mappe in kleine Rechtecke, die genau in die Schachtel reinpassen.
  2. Nun noch Löcher in die Kunststoffrechtecke stechen. Achtung: Die Löcher sind nicht immer im gleichen Abstand, da es auf die Ohrringform ankommt… (siehe Foto)
  3. Ohringe an ihre vorgesehenen Plätze stecken und die Kunststoffkarten in die Schachtel packen

Fertig! 🙂

 

Übrigens…

Für geschlossene Ohrringe reicht es nicht aus nur ein Loch zu stechen.. Ich hab’s so gelöst:

 

23. Feb 2012
by manu

5. Recycling Designpreis 2012

Heute hab ich mir die Recycling-Ausstellung im MARTa Herford angesehen, die im Rahmen des Wettbewerbs um den Recycling Designpreis dort statt findet. Dies hat mich dazu getrieben endlich mal wieder einen neuen Beitrag zu schreiben und es wird kommende Beiträge mit Sicherheit inspirieren!

 

Die Ausstellung lohnt sich, wenn man auf Recycling steht und sich Ideen holen möchte, um möglicherweise zu Hause etwas (nach) zu bauen. Alle dort ausgestellten Stücke haben praktischen Nutzen und sind nicht nur als Dekoobjekte schön anzusehen: Sie sind dazu gemacht benutzt zu werden.