27. Feb 2013
by

James McNabb

Auch James McNabb verwendet altes Holz, um neue Kunstwerke herzustellen…

 

(mehr …)

15. Feb 2013
by

Kameramaus

Für alle Vollblut-Elektronik-Bastler unter euch, die auch ein Fable für Fotografie haben…

 

(mehr …)

9. Feb 2013
by

Lieblingsschuhe kaputt??

Ihr hängt an euren Schuhen, aber sie haben Löcher an allen Ecken und Enden, weil ihr sie so viel getragen habt? Schreibt sie nicht sofort ab…

 

(mehr …)

5. Jan 2013
by

Posteraufbewahrung

Im letzten Beitrag hab ich euch quasi verboten Geschenkpapier zu benutzen. Aber… man begeht ja doch manchmal kleine Sünden und so hab ich auch noch eine Geschenkpapierrolle hier rumstehen.

 

(mehr …)

30. Dez 2012
by manu

Statt Geschenkpapier…

© rethink-recycle.net

Geschenkpapier ist zwar schick, aber in vielen Fällen nicht besonders umweltfreundlich.
Hier findest du ein paar Anregungen, was du alles als alternatives Verpackungsmaterial nutzen kannst.

Natürlich könnte man recyclebares Geschenkpapier (das mit dem Umweltzeichen „blauer Engel“) oder Packpapier nutzen, andererseits warten auch schon viele andere Verpackungsmaterialien in deinem Haushalt auf dich, die dich nichts extra kosten. Warum also neu kaufen?

Alternativen:

  • Zeitungen
  • Tapetenreste
  • Stoffreste
  • Poster
  • vorjahres Kalenderblätter
  • Schallplattenhüllen (siehe unten)
  • Seiten aus großen Büchern, die nur noch so im Regal zustauben
  • Comicseiten
  • Geschirrhandtücher (neue, die man quasi mit verschenkt – so entsteht kein Papiermüll und man kann die Verpackung sogar noch weiterverwenden)
  • Plastiktüten (siehe unten)
  • Instant-Getränkepulver-Dosen

Hier eine Verpackung aus einer Schallplattenhülle

 

Und hier aus einer Plastiktüte