Tag: altkleider

  • Dreistes Greenwashing beim Schuhrecycling
    ©
    rethink-recycle.net

    Dreistes Greenwashing beim Schuhrecycling

    Das Team von STRG_F hat verschiedene Sneaker in unterschiedliche Recycling-Systeme gegeben und per GPS-Sender den weiteren Weg verfolgt. Bei der anschließenden Recherche kam unter Anderem heraus, dass Nike massenhaft neuwertige Schuhe aus Retouren schreddert und seinem Recycling-Programm “Nike Grind” hinzuführt… Greenwashing deluxe! → Auch Amazon vernichtet Neuware!→ Kauft Second Hand, Leute!

  • Zugluftstopper mit Stoffreste-Füllung
    ©
    rethink-recycle.net

    Zugluftstopper mit Stoffreste-Füllung

    Beim Nähen hat man ständig irgendwelche Stoffreste. Einiges davon kann man noch in anderen Nähprojekten weiterverwenden:→ Nadelkissen→ TaschenTücherTasche→ Stofftaschentücher→ Tic Tac Toe→ Garn aus T-Shirts Aber viele Kleinst-Schnipsel kann man nicht unbedingt weiter vernähen. Trotzdem muss man diese Reste nicht direkt wegwerfen. Man kann sie sammeln und einfach als Füllung für Nähprojekte wie dieses hier…

  • Stinkende T-Shirts
    ©
    rethink-recycle.net

    Stinkende T-Shirts

    Kennt ihr das, wenn eure älteren (aber frisch gewaschenen) T-Shirts schon nach kurzem Tragen unangenehm müffeln?Das liegt daran, dass sich Bakterien im Stoff eingenistet haben und sich fleißig vermehren. Bei Wasch-Temperaturen unter 90°C bekommt man die allein durch Waschen nicht raus. Schmeißt diese T-Shirts aber nicht sofort weg, denn es gibt einen Trick wie man…

  • TaTüTa aus Jeansresten nähen
    ©
    rethink-recycle.net

    TaTüTa aus Jeansresten nähen

    Eine TaschenTücherTasche (TaTüTa) ist besonders praktisch, wenn man Stoff- oder unverpackte Papiertaschentücher benutzt, die nicht überall in der Handtasche oder dem Rucksack rumfliegen sollen. Auf YouTube gibt es jede Menge Anleitungen. Für die meisten braucht man in der Regel 2 verschiedene Stoffe, doch ich finde, wenn man Jeans-Stoff verwendet, sieht es auch ohne Wendestoff gut…

  • Stofftaschentücher aus Altkleidern nähen
    ©
    rethink-recycle.net

    Stofftaschentücher aus Altkleidern nähen

    Hin und wieder hört man ja, dass Stofftaschentücher angeblich durch das regelmäßige Waschen in der Waschmaschine einen schlechteren ökologischen Fußabdruck als Wegwerf-Taschentücher aus Recycling-Holzfasern hätten. Aber seien wir mal ehrlich: Stofftaschentücher sind so klein, dass keine Waschmaschinenladung so voll wäre, dass nicht auch noch ein Taschentuch mit hineinpassen würde… Außerdem beladen Menschen in der Regel…

  • Reißverschlüsse und Co von Altkleidern wiederverwerten
    ©
    rethink-recycle.net

    Reißverschlüsse und Co von Altkleidern wiederverwerten

    Eure (Outdoor)Jacke ist unbrauchbar geworden, weil sie schon so alt ist, dass das Plastik darin bröckelt? Dann ist es leider höchste Zeit die Jacke auszusortieren und wegzuwerfen, damit das Kunststoff nicht als Mikroplastik irgendwo in der Natur landet. Doch vorher könnt ihr noch Reißverschlüsse, Knöpfe, Kordeln und Gummibänder abtrennen, die noch brauchbar erscheinen und sie…

  • Lieblingsschuhe kaputt?
    ©
    refabdiaries.com

    Lieblingsschuhe kaputt?

    Ihr hängt an euren Schuhen, aber sie haben Löcher an allen Ecken und Enden, weil ihr sie so viel getragen habt? Schreibt sie nicht sofort ab… Ihr könnt zum Beispiel noch versuchen Sandalen draus zu machen, so wie Candice von The Refab Diaries:→ refabdiaries.com

  • Gebraucht, Second-Hand, Vintage, Pre-Owned – Große Modehändler nutzen den Hype
    ©
    rethink-recycle.net

    Gebraucht, Second-Hand, Vintage, Pre-Owned – Große Modehändler nutzen den Hype

    Auch große Modehändler springen auf den Second-Hand-Zug auf, aber weniger aus Gründen der Nachhaltigkeit, sondern weil es Kunden anlockt, die zusätzlich auch Neuware kaufen. Die Entwicklung an sich ist mit Sicherheit positiv und zeigt, dass sich auch die Mode-Branche langsam verändert. Jedoch bin ich der Meinung, dass noch mehr auf Qualität, Faire Bezahlung, Kreislaufwirtschaft und…

  • Blue Loop
    ©
    rethink-recycle.net

    Blue Loop

    Blue Loop Originals macht aus euren alten Lieblings-Jeans neue Kleidungsstücke.Die alten Jeans könnt ihr in jedem Laden abgeben, der auch die Blue Loop Klamotten anbietet. In Bielefeld beispielsweise im Unterwegs-Outdoor-Laden in der Altstadt.Der Recycling-Prozess findet dann innerhalb Europas statt. → bluelooporiginals.com→ unterwegs.biz

  • Ersticken wir in Billig-Altkleidern?

    Ersticken wir in Billig-Altkleidern?

    “Plastikmüll statt Mode – Ersticken wir in Billig-Altkleidern?” ARD-alpha Doku, 2019→ br.de Durch Corona ist das Problem leider noch schlimmer geworden, da noch mehr Leute Zeit hatten ihre Altkleider auszusortieren…→ “Drohender Klamotten-Kollaps” (ReThink-Beitrag 2018) “Die weltweite Textilproduktion hat sich seit der Jahrtausendwende verdoppelt. Möglich macht das der zunehmende Einsatz synthetischer Fasern wie Polyester, dem Treibstoff…

  • Weniger ist mehr
    ©
    seppo.net

    Weniger ist mehr

    Cartoon by seppo.net

  • Erinnerungs-Kissen
    ©
    goodshomedesign.com

    Erinnerungs-Kissen

    Eine total schöne Idee:Ein Kissenbezug aus einem alten Kleidungsstück, um an eine Person erinnert zu werden, die man liebt.→ goodshomedesign.com (aber nähen finde ich noch besser als kleben…)