4. Okt 2016
by manu

Batterien gehören nicht in den Restmüll

Da ich neulich festgestellt habe, dass Mülltrennung noch nicht überall angekommen ist, finde ich es wichtig darauf hinzuweisen, dass Batterien Sondermüll sind und nicht in den Restmüll dürfen!

 

Es ist wirklich nicht so aufwändig dafür zu sorgen, dass Batterien richtig entsorgt werden. In fast jedem Supermarkt/Drogerie stehen kleine Behälter dafür.
Also einfach Batterien sammeln und irgendwann mal zu einem Einkauf mitnehmen und einwerfen.

 

Modernes Batterie-Recycling bei REDUX

Der enorme Bedarf an Batterien führt zu großer Umweltbelastung, da sie oft Schwermetalle enthalten. Ihre sachgerechte Entsorgung und Aufbereitung ist deshalb wichtig, aber auch aufwendig. […]
Bei REDUX werden Batterien in ihre Bestandteile zerlegt und als Sekundärrohstoffe wieder in der Produktion neuer Batterien verwendet. Die neue Anlage in Offenbach hat nicht nur wirtschaftliche und ökologische Vorteile, auch die stoffliche Verwertungsquote ist besser als zuvor.

Quelle: energieleben.at

2. Mrz 2016
by manu

Coolar

Ein Kühlschrank, der mit Wärme statt mit Strom betrieben wird und somit nach seinem Ableben nicht als Sondermüll gilt!

 

Bislang gibt es zwar erst einen Prototyp, doch das Unternehmen ist sicher, dass das Kühlsystem 60 Prozent der üblicherweise anfallenden CO2-Emissionen sowie 75 Prozent der Betriebskosten einsparen kann. Zudem kommt der Kühlschrank ohne umweltschädliche Kälte- und Schmiermittel sowie ohne Batterien aus.
Da auch keine beweglichen Verschleißteile verbaut werden, ist der Kühlschrank laut seiner Entwickler besonders langlebig. Außerdem könne man ihn problemlos entsorgen, weil er nicht als Sondermüll behandelt werden müsse.

Quelle: green.wiwo.de

 

→ green.wiwo.de
→ coolar.co

 

A freezer that needs warmth and not electricity to run.

 

→ green.wiwo.de (german)
→ coolar.co