Tag: cradle to cradle

  • Geplante Obsoleszenz oder Kaufen für die Müllhalde
    ©
    rethink-recycle.net

    Geplante Obsoleszenz oder Kaufen für die Müllhalde

    Eine interessante ARTE-Dokumentation, die davon berichtet mit welchen Mitteln wir dazu getrieben werden mehr zu konsumieren als es eigentlich nötig wäre. Das Stichwort ist: Geplante Obsoleszenz, also das geplante vorzeitige Verschleißen/Veralten von Produkten. Unternehmen bauen Sollbruchstellen in ihre Produkte ein oder verwenden Materialien von minderer Qualität. Auch die Art der Verbauung eines elektronischen Geräts kann…

  • ©
    rethink-recycle.net

    Plastik überall

    TV-Tipp Plastik überall – Geschichten vom Müll (ZDF 2017) “Plastik ist Wunderwerk und Teufelszeug zugleich. Einerseits ist Plastik vielfältig einsetzbar und preisgünstig, andererseits verantwortlich für ein globales Umweltproblem. Denn Plastik ist überall: als Müllstrudel im Meer und als Mikroplastik in der Nahrungskette. Da stellt sich die Frage: Warum haben die Menschen das Problem noch nicht…

  • Das T-Shirt für den Kompost
    ©
    rethink-recycle.net

    Das T-Shirt für den Kompost

    “Das Textilunternehmen C&A hat ein kompostierbares T-Shirt auf den Markt gebracht. Für den Kampfpreis von 7 Euro pro Stück sollen die Kund*innen laut des Herstellers mit den Textilien aus der so genannten Cradle-to-Cradle-Kollektion ‘das nachhaltigste T-Shirt der Welt’ bekommen. Tatsächlich ist das eine sehr fragwürdige Aussage.“ bund.net Gesamten Artikel lesen auf→ bund.net

  • Eine Welt ohne Müll?

    Eine Welt ohne Müll?

    Vom ZDF planet e. gibt es eine tolle Doku zum Thema Recycling / Upcycling / C2C / Sharing. Das Video ist verfügbar bis zum 23.04.2018:→ ZDF | planet e. – “Eine Welt ohne Müll” (zdf.de) Links Einige der in der Dokumentation genannten Personen / Organisationen / Projekte:

  • ©
    rethink-recycle.net

    Müll gibt es nicht

    “Der Chemiker Michael Braungart ist davon überzeugt, eine Welt ohne Müll ist möglich. Seine Vision: Alles, was wir wegwerfen, kann als Rohstoff wiederverwendet werden. Wir haben mit ihm über eine Welt ohne Müll gesprochen. “ Quelle: deutschlandfunkkultur.de   Ein Beitrag zum Lesen und Anhören: → deutschlandfunkkultur.de

  • Schuhrecycling
    ©
    green.wiwo.de

    Schuhrecycling

    “Schuhe seien derzeit meist so konstruiert, dass man sie nicht recyceln könne, bringt man es beim BVSE auf den Punkt. […] Das bedeutet also: Die Produktgestaltung spielt eine Schlüsselrolle, Unternehmen müssen bereits frühzeitig die Weichen für eine Recycelbarkeit stellen. „Sie sollten sich schon beim Design der Schuhe darum kümmern, dass die eingesetzten Materialien nach dem…

  • Cradle to Cradle

    Cradle to Cradle

    Interview mit Industriedesigner Michael Braungart über Cradle to Cradle:→ taz.de