29. Jul 2018
by manu

Food-Coop im Umweltzentrum Bielefeld

© rethink-recycle.net

Nein, leider heißt Food-Coop nicht, dass regelmäßig gemeinsam gepicknickt wird… 😉

Aber es werden gemeinsam Bio-Lebensmittel beim Großhändler bestellt. Das hat den Vorteil, dass man hochwertige Lebensmittel wesentlich günstiger erwerben kann (Preisvorteil von 15-50%).
Weiterer Vorteil: Großpackungen. In der Regel wird durch größere Verpackungseinheiten weniger Müll produziert.

→ foodcoopuwz.gmxhome.de
→ Info-Blatt (PDF)
→ umweltzentrum-bielefeld.de