Mikroplastik im Meer © rethink-recycle.net

Zu viel Mikroplastik und Medikamente im Abwasser

Unser Abwasser ist auch nach der Aufbereitung in Klärwerken nicht 100%ig sauber. Es finden sich darin unter Anderem immer noch Reste von Medikamenten, Hormonen (z.B. durch die Einnahme der “Pille”) und Mikroplastik… Ich habe mehrfach gelesen/gesehen, dass wohl mehr als 95% des im Abwasser enthaltenen Mikroplastiks in den Kläranlagen rausgefiltert werden können, sofern die Kläranlagen […]

Elfbar-Einweg-Wahnsinn: E-Zigaretten sind Sondermüll! © rethink-recycle.net

Plastik – Ein langfristiges Problem

Eine arte-Doku über Plastik, die man gesehen haben sollte…Aber Achtung: Leider ist auch Bioplastik keine gute Alternative zu petrochemischem Plastik. Mittlerweile – im Jahr 2022 – konnte Mikroplastik bereits in menschlicher Muttermilch nachgewiesen werden:→ “Microplastics found in human breast milk for the first time” (theguardian.com)