22. Mai 2018
by manu

Unabhängig von der Weltwirtschaft – Geht das?

© EFFEKT

Das 2016 gestartete ReGen-Projekt will in Almere in den Niederlanden ein Dorf errichten, welches durch geschlossene Kreisläufe völlig unabhängig von der Weltwirtschaft existieren kann.
Diesen Sommer ist es soweit und der erste Spatenstich soll gesetzt werden. Die Fertigstellung der ersten Häuser ist für Weihnachten 2018 geplant.

ReGen steht für regenerativ, d.h. für ein geschlossenes Kreislaufsystem. Zur Versorgung der Bewohner kommen hochmoderne Technologien zur Anwendung und bilden gemeinsam ein komplett autarkes System: Gebäude, die mehr Energie produzieren als verbrauchen, erneuerbare Energien und Energiespeicher, vertikale Gärten, Aquaponics, Wassermanagement- und Recyclingsysteme. Das effektive Zusammenspiel dieser Technologien, so glauben die Erfinder, könnte einige der Probleme lösen, die Bevölkerungwachstum, Urbanisierung und Ressourcenknappheit in Zukunft mit sich bringen werden.
Quelle: utopia.de

Ich bin sehr gespannt! 🙂

→ regenvillages.com
→ effekt.dk
→ utopia.de
→ newsgreen.net