15. Jan 2019
by manu

9. RecyclingDesignpreis

Banner: Recycling Design Preis © recyclingboerse.org

Ein Wettbewerb zur Gestaltung neuer Produkte aus Abfall- und Reststoffen. Gesucht werden innovative Upcycling-Ideen, neue Entwicklungen auf den Gebieten der Materialforschung und Kreislaufwirtschaft, des Social Designs oder des Transformationsdesigns – fantasievoll, visionär, originell, nachhaltig.

Vom 01.Februar bis zum 15.Juli 2019 könnt ihr wieder mit euren Projekten um den RecyclinDesignpreis wetteifern.

Die interessantesten Einsendungen werden in einer Ausstellung im Marta Herford präsentiert und gehen anschließend international auf Reise.

Weitere Infos und Teilnahme unter:
→ recyclingboerse.org

20. Feb 2018
by manu

Yooweedoo-Ideenwettbewerb

Der yooweedoo Ideenwettbewerb unterstützt innovative Projekte und Gründungen mit erstem Startkapital.

Noch bis zum 5. März 2018 kann man auf der yooweedoo-Webseite für eine der 69 vorgestellten nachhaltigen Ideen abstimmen:
→ Zum Ideenwettbewerb

Zwei davon finde ich besonders gelungen:
 

Polymeer


→ Abstimmen für „Polymeer“
→ „Polymeer“ auf Facebook
 

One Planet Game


→ Abstimmen für „One Planet Game“
→ www.oneplanetgame.org
→ „One Planet Game“ auf Facebook

21. Jan 2018
by manu

8. Recycling DesingPreis: Preisverleihung

8. Recycling DesingPreis: Preisverleihung

© Marta Herford

„Zum achten Mal widmet sich der RecyclingDesignpreis den neuen Ent­wick­lungen auf dem Gebiet des nachhaltigen Designs. Der internationale Wettbewerb lädt dazu ein, durch die Verwendung und den Gebrauch von weggeworfenen Dingen Nutzloses wieder nutzbar zu machen.“
Quelle: Marta Herford

Preisverleihung und Ausstellungseröffnung
28. Januar 2018
11:30 Uhr
Marta Herford
(Die Ausstellung ist bis zum 22. April 2018 im Marta zu sehen)

 

Weitere Links

→ mehr über den Recycling DesingPreis
→ recyclingdesignpreis.org
→ ReDesign – Recycling DesignShop
→ Marta Herford

7. Nov 2017
by manu

8. Recycling DesignPreis

8. Recycling DesignPreis

© recyclingdesignpreis.org

Letzte Erinnerung:
Noch bis zum 15.November kann man sich mit seinem Recycling-Projekt für den Recycling-Designpreis 2017 bewerben.

Ziel des Designpreises
Es ist gefordert, aus „Abfall“ und/ oder industriellen/ handwerklichen Produktionsrückständen Objekte und Gegenstände für den alltäglichen praktischen Gebrauch oder für Dekorations- und Ausstattungszwecke zu entwerfen.

Spektrum gefragter Entwicklungen
Durch die Verwendung und den Gebrauch von weggeworfenen Dingen soll Nutzloses nutzbar gemacht werden. Das scheinbar Nutzlose, Weggeworfene soll für neue Produkte wiederverwendet werden. Das Spektrum gefragter Entwicklungen reicht von Deko-Artikeln über Möbel und Kleidung/Textilien bis Accessoires. Es gilt, den „verborgenen Sinn weggeworfener Dinge“ zu entdecken und nutzbar zu machen.

Bewertungskriterien
Mindestens eines der folgenden Merkmale sollte auf Ihre Einreichung zutreffen:
> Gestaltungsqualität
> Gebrauchswert
> Neuartigkeit und Zukunftspotential
> Entwürfe für Recycling-Produkte, die von Handwerksbetrieben in „kleiner“ oder „größerer“ Serie hergestellt werden können
Realisierbarkeit auch mit physisch und psychisch Behinderten, Jugendwerkstätten oder Beschäftigungsinitiativen

Quelle: recyclingdesignpreis.org

 

Es gibt außerdem ein Preisgeld und die Recycling-Werke werden hinterher unter anderem im MARTa Herford ausgestellt.
Die Teilnahme ist kostenlos und bis zum 15. November 2017 möglich.
→ recyclingdesignpreis.org
→ Einladung

12. Nov 2015
by manu

Drei Schwebebahnen für Wuppertal

Die Wuppertaler Schwebebahn bekommt neue Wagons und bereits übermorgen (14.Nov.) wird die erste neue Bahn aus Valencia angeliefert.
Die alten stehen seit dem 19.Oktober zum Verkauf (etwa 5.000€ pro Bahn).

 

Drei der alten Schwebebahnen verschenkt die Stadt. Seit dem 1.November läuft die Abstimmung zu einem Wettbewerb, wo sich Gruppen mit ihren Projektvorstellungen für eine der drei Schwebebahnen bewerben konnten.

 

→ Hier geht’s zur Abstimmung

 

wuppertaler-schwebebahn

23. Feb 2012
by manu

5. Recycling Designpreis 2012

5. Recycling Designpreis 2012

Heute hab ich mir die Recycling-Ausstellung im MARTa Herford angesehen, die im Rahmen des Wettbewerbs um den Recycling Designpreis dort statt findet. Dies hat mich dazu getrieben endlich mal wieder einen neuen Beitrag zu schreiben und es wird kommende Beiträge mit Sicherheit inspirieren!

 

Die Ausstellung lohnt sich, wenn man auf Recycling steht und sich Ideen holen möchte, um möglicherweise zu Hause etwas (nach) zu bauen. Alle dort ausgestellten Stücke haben praktischen Nutzen und sind nicht nur als Dekoobjekte schön anzusehen: Sie sind dazu gemacht benutzt zu werden.