Variable Regen-Überschuhe

Variable Regen-Überschuhe © rethink-recycle.net

Ich war letztens auf der Suche nach Regen-Überschuhen zum Radfahren, weil ich doch schon das ein oder andere Mal in einen starken Regenguss gekommen bin, der mir die Schuhe komplett durchnässt hat.
Da ich die Überschuhe am liebsten gebraucht kaufen wollte, habe ich mich ein wenig auf den Gebrauchtsachen-Plattformen umgeschaut, aber nicht so das passende gefunden. Die, die ich gerne haben wollte, gab es nur in der Größe 33-35 und das ist leider reichlich zu klein.

Nach einigem Überlegen habe ich die zu kleinen Überschuhe dann doch (für einen Bruchteil des Neupreises) gekauft und mir nun einfach eine Erweiterung dazu genäht, so dass sie auch für Schuhgrößen bis 42 super passen.
Der wasserdichte Erweiterungs-Stoff kam von Überresten einer alten Tasche, die vor einiger Zeit mal den Geist aufgegeben hatte. So musste ich noch nicht mal extra Stoff kaufen.

Variable Regen-Überschuhe
Da bei diesem Überschuh-Modell (links im Bild) die Ferse hinten über einen Klettverschluss komplett geöffnet werden kann, kann dort einfach ein rechteckiges Stück wasserfesten Stoffs (rechts) zwischengesetzt werden, um den Überschuh zu vergrößern.

Da alles über Klett-Verschlüsse verbunden ist, wurde auch nichts “kaputtgenäht” und die Überschuhe könnten weiterhin für kleinere Schuhgrößen verwendet werden.
Falls also eure Kinder ihre Überschuhe nicht nutzen oder rausgewachsen sind, könnt ihr (einige Modelle) noch mit solch einer Erweiterung weiter nutzen, Geld & Ressourcen sparen und die Umwelt schonen. 🙂

(Sie haben auch schon dem ersten Dauerregen über eine Stunde standgehalten! 😎🏆)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *