26. Jul 2020

Die Uni Bielefeld wird Fahrradfreundlicher

Die Uni Bielefeld wird Fahrradfreundlicher © rethink-recycle.net

Auf dem Campus der Uni Bielefeld gibt es seit einigen Wochen neue (auch überdachte) Fahrradstellplätze im Parkhaus 3, in der Tiefgarage des X-Gebäudes und unter der Brücke zur Stadtbahn, eine neue abgetrennte Fahrradspur zur Tiefgarage und 3 quietsch-gelbe Fahrrad-Reparaturstationen.

Die Uni Bielefeld wird Fahrradfreundlicher

Zwei der Reparaturstationen befinden sich zwischen Haupt- und X-Gebäude, die Dritte am Z-Gebäude.

→ 50jahre.uni-bielefeld.de

3. Apr 2018

Richard David Precht und die Philosophie

<!--:de-->Der Recycling-Garten<!--:--><!--:en-->Recycling Garden<!--:--> © rethink-recycle.net

Richard David Precht ist Philosoph und Buch-Autor.
Die einen lieben ihn, die anderen halten ihn für einen selbstverliebten Popstar.

Keine Frage, er ist seit ein paar Jahren sehr beliebt bei den Medien, ständig in Talkshows zu Gast und hat mittlerweile seinen eigenen Sendeplatz im ZDF. Aber muss er allein aus dem Grund der Massenkompatibilität ein Scharlatan sein?
Ich finde, er kann komplexe Themen extrem gut vermitteln, seine Argumente verständlich darlegen und unterschiedliche Themengebiete miteinander in Beziehung setzen. Oft sind es unbequeme Thesen und Prognosen, die er ausspricht. Ich habe einige Kritiken über ihn gelesen, in denen oft unsachlich argumentiert wurde (was hat z.B. das Aussehen einer Person mit dem zu tun, was diese zu sagen hat?).
Aber macht euch selbst ein Bild:
→ wikipedia.org
→ „Precht“ (zdf.de)
 

Wachstum, Kapitalismus, Zeitdruck, Konsum

→ Rasender Stillstand
→ Wie natürlich ist unsere Natur?
→ Herrschaft der Zahlen – Ist alles vermessbar?
 

Bildung, Schule, Digitalisierung

→ Skandal Schule – Macht lernen dumm?
→ Schon mal gehört, ist nicht Wissen
→ Vergesst das Wissen
→ Schule – So geht’s nicht weiter
→ Digitalisierung und Grundeinkommen

18. Nov 2013

unifloh

unifloh © unifloh.de

Studenten haben nicht unbedingt die große Kohle rumliegen und oft sind Bücher in der Bib vergriffen, stehen nur im Semesterapparat oder man hat ein ausgeliehenes Buch nicht rechtzeitig verlängert, es ist vorgemerkt und man muss es abgeben… Was tun wenn man ein Buch ständig zur Verfügung haben möchte?

Bücher neu kaufen ist teuer und alles andere als umweltschonend.
Warum also nicht gebraucht kaufen?
Das ist z.B. möglich auf unifloh.de