22. Jan 2019

Achtung, Weltraumschrott!

Doku-Tipp

„Achtung, Weltraumschrott!“ (Arte, 2018)

Der „Gravity“-Alptraum wird Realität: Tonnenweise wurden in den vergangenen 60 Jahren Raketen- und Satellitenteile im Weltraum verstreut. Die Bruchstücke prallen mit anderen Objekten zusammen und produzieren so immer mehr Schrott – eine längst außer Kontrolle geratene Verbreitung, die eine akute Gefahr für Raketenstarts und Raumstationen darstellt.

In der Arte-Mediathek noch bis zum 17.03.2019 verfügbar:
→ Doku auf arte.tv ansehen

 

Auch interessant

→ „Unser Planet vom Weltraum aus betrachtet“ (ReThink-Beitrag)
→ „Space Junk“ (ReThink-Beitrag)
→ „What do Mount Everest and Space have in common?“ (ReThink-Beitrag)

4. Aug 2018

Unser Planet vom Weltraum aus betrachtet…

Was wir der Umwelt zumuten ist auch vom Weltraum aus zu sehen…

 

USA, Las Vegas

© sueddeutsche.deLinks 1973, Rechts 2000; ©sueddeutsche.de

Von 1950 bis 2005 hat sich die Einwohnerzahl von Las Vegas von 25.000 auf über 1 Million erhöht. Der Grundwasserspiegel dort ist bereits um mehr als 1,5m gesunken, da in der WÜSTE extrem viel Wasser für die Instandhaltung der Golfplätze und anderer Grünflächen benötigt wird…

 

Spanien, Almeria

© sueddeutsche.deLinks 1974, Rechts 2004; ©sueddeutsche.de

Gewächshäuser und Plantagen bedecken nun das ehemalige Grün. Auch hier gibt es extrem hohen Wasserverbrauch für die Lebensmittel, die für die EU produziert werden..

→ sueddeutsche.de

First published: 28. Oktober 2016