3. Jun 2019
by manu

Natürlich düngen

Teebeutel in einer Tasse. Auf dem Etikett steht: "Verfütter mich an deine Pflanzen" © rethink-recycle.net

Warum extra chemischen Kunstdünger kaufen, wenn du den (Bio-)Dünger schon zu Hause rumliegen hast?!

Viele der alltäglichen Küchen- und Gartenabfällen wie Tee- und Kaffeesatz, Bananenschalen, Zwiebelschalen, Laub und Rasenschnitt solltet ihr nicht wegwerfen, sondern besser als Dünger benutzen!

→ Dünger aus Bananenschalen (Rethink-Beitrag)
→ „Statt Kunstdünger“ (smarticular.net)

30. Mai 2019
by manu

Fairstival!

Plakat Fairstival am 20.07.2019

© fairstival.de

Was ist das… Fairstival?

„Live Musik, geschmackvolles Essen und leckere Getränke, Stände mit Kunsthandwerk, Infos und Mitmachaktionen, Workshops, Vorträge, tolle Menschen und die Möglichkeit auf neue Sichtweisen – all das ist das Fairstival – und vieles mehr!“

fairstival.de

Wann? 20. Juli 2019 ab 14 Uhr
Wo? Ravensberger Spinnerei, Bielefeld
Was genau? TBA
Kosten? Zum fünfjährigen Bestehen gibt’s freien Eintritt für alle!

Mehr Infos hier:
→ fairstival.de
→ Fairstival-Facebookseite

26. Mai 2019
by manu

Wetterfeste Bücher!

Bemalte Backsteine, die aussehen wie Bücher

© salvage + selvedgeDiese Bücher halten jedem Wetter stand.

Eine super Gestaltungsidee für alle Buchliebhaber, die auch ihren Garten mit Büchern schmücken wollen:

Alte Backsteine mit den Lieblingsbuchtiteln bemalen und als Außendeko verwenden! 🙂

 

24. Mai 2019
by manu

Kronkorken mit Superkräften!

Kronkorken verschiedener Marken

© rethink-recycle.netAus alten Kronkorken kann man super leicht Pinnwand-Magnete machen!

Einfach ein paar Kronkorken sammeln und mit einer Heißklebepistole Magnete auf der Rückseite befestigen.

Fertig sind schicke Pinnwandmagnete, die euch immer an schöne Abende mit euren Freunden erinnern! 🙂

(mehr …)

14. Mai 2019
by manu

Ohrdnung ist das halbe Leben…

Ohrdnung ist das halbe Leben... © rethink-recycle.net

Aus alten Schnellheftern oder Bewerbungsmappen kann man ganz schnell und einfach ein kleines Ordnungssystem für Ohrringe basteln!

Dazu braucht ihr:

  • eine alte Mappe aus stabilem Kunststoff (oder ähnlich stabiles Material)
  • eine eckige Schachtel in der ihr die Ohrringe aufbewahren wollt

 

Und so geht’s:

  1. Ihr schneidet die Mappe in kleine Rechtecke, die genau in die Schachtel reinpassen.
  2. Nun noch Löcher in die Kunststoffrechtecke stechen. Achtung: Die Löcher sind nicht immer im gleichen Abstand, da es auf die Ohrringform ankommt… (siehe Foto)
  3. Ohringe an ihre vorgesehenen Plätze stecken und die Kunststoffkarten in die Schachtel packen

Fertig! 🙂

Weitere Ideen zu Ohrringen

→ Klingel-Ohring
→ Ohrringe aus Fahrradschläuchen
→ Alte Schnellhefter / Mappen weiterverwerten

13. Mai 2019
by manu

Re-Bound

Re-Bound Buch Glenn Scott Photography / Quarry Books

Ihr wolltet schon immer mal wissen wie ihr aus Recycling-Materialien Bücher bindet?

Dann ist dies das Buch für euch:
„Re-Bound: Creating Handmade Books from Recycled and Repurposed Materials“

→ issuu.com

2. Mai 2019
by manu

Girlande aus Altpapier

Girlande aus Altpapier © rethink-recycle.net

Du brauchst noch dringend etwas Deko für einen Geburtstag? Du willst aber nicht extra was neues kaufen?

Wie wäre es dann mit einer Girlande aus Altpapier bzw. bunten Zeitschriftenseiten? 🙂

Ganz einfach an einem mehrere Meter langen Geschenkband (oder Kordel/Schnur) quadratische Zeitschriftenseiten (zu Dreiecken gefaltet) ankleben und voilà!

24. Mrz 2019
by manu

Küchenhänger

Küchengarderobe © rethink-recycle.net

Dieses praktische und einzigartige Produkt meiner Fantasie entstand vor einiger Zeit in einem Upcycling-Workshop bei den Schrottwichteln in Bielefeld.
→ Die Schrottwichtel

Es besteht aus einem mit Buchseiten verziertem Brett, zwei Koffergriffen und einem Harkenkopf.

Für mich war wichtig nicht einfach nur ein Deko-Objekt zu erstellen, sondern etwas, das hinterher auch für mich wieder einen praktischen Nutzen hat. Ich finde, das ist mir gelungen: Der Küchenhänger ist täglich in Gebrauch! 🙂

15. Feb 2019
by manu

Repair Café

Repair Café

Was macht man mit einem Stuhl, an dem ein Bein kaputt ist? Mit einem Toaster, der nicht mehr funktioniert? Mit einem Wollpullover mit Mottenlöchern? Wegwerfen? Denkste!

Man geht natürlich ins Repair Café! 🙂

Dort kann man unter professioneller Anleitung seine Sachen selbst reparieren, dabei nen Kaffee trinken und mit netten Menschen einen Plausch abhalten!

Schaut mal rein:
→ repaircafe.org

4. Feb 2019
by manu

Junk Castle

Junk Castle

© David PattersonMit nur $500 ein Schloss bauen? Geht!

Victor Moore hat es 1970 vorgemacht. Sein Schloss, das er damals für seine Master-Arbeit erbaute, besteht z.B. aus Waschmaschinen-, Trockner-, Autoteilen und vielem mehr, was man so auf Schrottplätzen findet.

→ Mehr Infos (treehugger.com)

27. Jan 2019
by manu

Platzmangel in der Küche?

Marmeladengläser als Aufbewahrung am Regal anbringen

© Yvonne JustNicht mehr lange! Schraubgläser können Abhilfe schaffen…

Einfach den Deckel mit einer Schraube unter einem Regal befestigen. Anschließend das Schraubglas befüllen und in den Deckel eindrehen.
Voilá! Zusätzlicher Stauraum.

Dadurch, dass die Gläser durchsichtig sind, behält man auch leicht den Überblick.

Danke, Yvonne!

15. Jan 2019
by manu

9. RecyclingDesignpreis

Banner: Recycling Design Preis © recyclingboerse.org

Ein Wettbewerb zur Gestaltung neuer Produkte aus Abfall- und Reststoffen. Gesucht werden innovative Upcycling-Ideen, neue Entwicklungen auf den Gebieten der Materialforschung und Kreislaufwirtschaft, des Social Designs oder des Transformationsdesigns – fantasievoll, visionär, originell, nachhaltig.

Vom 01.Februar bis zum 15.Juli 2019 könnt ihr wieder mit euren Projekten um den RecyclinDesignpreis wetteifern.

Die interessantesten Einsendungen werden in einer Ausstellung im Marta Herford präsentiert und gehen anschließend international auf Reise.

Weitere Infos und Teilnahme unter:
→ recyclingboerse.org