11. Feb 2018
by manu

Jet Pack

© www.doodlecraft.blogspot.de

Ihr sucht noch ein Rosenmontags-Notfall-Kostüm für eure Kids?
Hier ist das perfekte Accessoire! 🙂
→ doodlecraft.blogspot.com

10. Feb 2018
by manu

Wie aus einem Pulli ein Wollknäuel wird

© Imogen Hedges

Fit durch Wollrecycling! 🙂

Diese Abgefahrene Maschine, die aus einem Fahrrad und einem Teekessel hergestellt wurde und mit den eigenen zwei Beinen angetrieben wird, macht aus einem alten/ungenutzten Pulli wieder ein Wollknäuel, das man für andere Strickprojekte weiterverwerten kann.

Auf diese Idee kam Imogen Hedges, Studentin der Kingston University in London.

 

Alternative

Für alle, die keine solche Apparatur zu hause rumliegen haben:
→ So geht’s ohne!

23. Jan 2018
by manu

Wiederverwendbarer Kalender aus Farbkarten

© modage.de

Ihr habt noch Farbkarten von eurer letzten Wohnungsrenovierung über und einen alten Bilderrahmen auf dem Dachboden?
Dann habt ihr Glück, denn daraus lässt sich super ein Kalender oder Stundenplan machen. Durch das Glas des Bilderrahmens ist der Kalender/Stundenplan immer wieder neu beschriftbar.

Alternativ zu Farbkarten gehen natürlich auch andere übrig gebliebene Papierschnipsel oder Stoffreste!

Eine Schritt für Schritt Anleitung gibt es hier
→ modage – where modern meets vintage

 

Wusstest du eigentlich…

…dass man Wand-Kalender alle 28 Jahre wiederverwenden kann?
→ Happy Old Year! 😉

23. Dez 2017
by manu

Orangenkerze

Alle Jahre wieder poste ich diesen Beitrag
und wünsche euch wundervolle Weihnachten!

orangenkerze

Aus Orangenschale und etwas Olivenöl kann man ganz leicht eine Kerze zaubern.
→ zur YouTube-Anleitung

16. Dez 2017
by manu

RepairKids – Reparatur im Bildungskontext und Unterricht

© reparatur-initiativen.de

„RepairKids ist ein Leitfaden für alle Reparatur-Initiativen und Interessierte, die ihr Tätigkeitsfeld gern erweitern möchten und mit Kindern und Jugendlichen zusammen reparieren wollen. Kristina Deselaers, Initiatorin von RepairKids und Repair Café Sasel, hat ihre Erfahrungen in diesem Manual verschriftlicht und wir laden nun gemeinsam ein, das Konzept RepairKids zu erproben und weiterzudenken.“

→ reparatur-initiativen.de

13. Dez 2017
by manu

Glitzer

Habt ihr euch schonmal über Glitzer Gedanken gemacht?

Für viele steht Glitzer für Freude und Spaß, doch immer mehr Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler fordern nun ein Verbot von Glitzer. Denn die kleinen Teilchen werden sehr langsam abgebaut und können sich in der Umwelt anreichern – und gefährden als Mikropartikel Tiere und Umwelt, vor allem im Meer.

→ orf.at


Auch interessant:
→ Woraus besteht eigentlich Kaugummi?

11. Dez 2017
by manu

Vanillezucker selbst gemacht

© Manuela Ewers

Statt immer wieder Einzelpäckchen zu kaufen und zusätzlichen Müll zu produzieren, kann man sich Vanillezucker auch ganz leicht selbst herstellen.

Hin und wieder benötigt man ja zum Backen das Mark einer ausgekratzten Vanilleschote. Statt diese übriggebliebene Vanilleschote wegzuwerfen, könnt ihr sie klein schneiden und in ein Glas mit normalem Zucker stecken. Mit der Zeit nimmt der Zucker das Vanille-Aroma an und voilá: Vanillezucker ist entstanden. 🙂

Hierfür sollte man am besten Bio-Vanilleschoten verwenden.

16. Nov 2017
by manu

Merry Minion Christmas

© Vivien Br

Ob wir es wollen oder nicht: Bald ist schon wieder Adventskalender-Zeit!

Für diejenigen unter euch, die Kinder haben (oder noch Kinder sind 😉 ) und daher nicht um Ü-Eier drumherum kommen, hier ein paar Minion-Adventskalender-Tutorials. So könnt ihr zumindest die gelben Plastik-Hüllsen noch weiterverwenden.

Verschiedene YouTube-Tutorials

→ von Vivien Br mit Maxi-Kinder-Überraschung
→ von Evas Backparty
→ von DIY Inspiration – kreative Ideen zum Selbermachen
→ von Gamze & more

14. Nov 2017
by manu

Papier-Fußboden?

Eine ziemlich coole Idee: Selbstgemachter Papier-Fußboden.

Noch cooler wäre natürlich, wenn sie in diesem Tutorial tatsächlich alte Papiertüten recycelt hätten (oder z.B. Zeitungspapier) statt neues Papier zu kaufen. Nichts desto trotz bin ich sehr angetan von der Idee an sich.

→ domesticimperfection.com

paper_bag_flooring
7. Nov 2017
by manu

8. Recycling DesignPreis

© recyclingdesignpreis.org

Letzte Erinnerung:
Noch bis zum 15.November kann man sich mit seinem Recycling-Projekt für den Recycling-Designpreis 2017 bewerben.

Ziel des Designpreises
Es ist gefordert, aus „Abfall“ und/ oder industriellen/ handwerklichen Produktionsrückständen Objekte und Gegenstände für den alltäglichen praktischen Gebrauch oder für Dekorations- und Ausstattungszwecke zu entwerfen.

Spektrum gefragter Entwicklungen
Durch die Verwendung und den Gebrauch von weggeworfenen Dingen soll Nutzloses nutzbar gemacht werden. Das scheinbar Nutzlose, Weggeworfene soll für neue Produkte wiederverwendet werden. Das Spektrum gefragter Entwicklungen reicht von Deko-Artikeln über Möbel und Kleidung/Textilien bis Accessoires. Es gilt, den „verborgenen Sinn weggeworfener Dinge“ zu entdecken und nutzbar zu machen.

Bewertungskriterien
Mindestens eines der folgenden Merkmale sollte auf Ihre Einreichung zutreffen:
> Gestaltungsqualität
> Gebrauchswert
> Neuartigkeit und Zukunftspotential
> Entwürfe für Recycling-Produkte, die von Handwerksbetrieben in „kleiner“ oder „größerer“ Serie hergestellt werden können
Realisierbarkeit auch mit physisch und psychisch Behinderten, Jugendwerkstätten oder Beschäftigungsinitiativen

Quelle: recyclingdesignpreis.org

 

Es gibt außerdem ein Preisgeld und die Recycling-Werke werden hinterher unter anderem im MARTa Herford ausgestellt.
Die Teilnahme ist kostenlos und bis zum 15. November 2017 möglich.
→ recyclingdesignpreis.org
→ Einladung

2. Nov 2017
by manu

Elektroschrott einfach in die Post

© deutschepost.de

 

Man kann kostenlos kleineren Elektroschrott über die Deutsche Post entsorgen lassen:

 

„Verpacken Sie alte Handys, Computerbauteile, leere Druckerpatronen und kleineren Elektroschrott einfach in einen Maxibrief, kleben Sie die kostenfreie ELECTRORETURN-Versandmarke auf und ab damit in den nächsten Briefkasten oder zur Postfiliale!“

 

„Ab Juli 2016 können Sie auch große und schwere Elektroaltgeräte über den Postweg entsorgen. Denn das neue Elektrogesetz sieht vor, dass große Händler die Rücknahme von Elektroaltgeräten anbieten. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Händler nach den kostenlosen Retourenmarken für Elektroaltgeräte bis 31,5 kg.“

 

→ Deutsche Post

23. Sep 2017
by manu

Schnellhefter / Mappen

Wer kennt das nicht: Verknickte Schnellhefter & Bewerbungsmappen.
Irgendwann hat jeder Schnellhefter mal ausgedient. Vor allem Kinder haben in der Schule einen hohen Verschleiß daran. Aber man muss sie nicht komplett wegwerfen!

 

Aus stabileren Heftern kann man super
→ eine Schnittmuster-Schablone oder
→ ein Ordnungssystem für Ohringe
herstellen! 🙂

 

Und auch manche Clips kann man noch sehr gut für verschiedenste andere Zwecke verwenden!
Zum Beispiel als
→ Bild-Aufhängung oder Verschluss für Tee- und andere Verpackungen

 

Wie wirst du deinen Clip verwenden? 😉