28. Mrz 2018
by manu

Der BUND-Mikroplastik-Einkaufsratgeber

Worauf solltest du beim Kauf von Kosmetik-Artikeln achten? Wie erkennst du, dass dein Produkt Mikroplastik enthält?
→ Einkaufsratgeber auf bund.net
 

Die häufigsten Kunststoffe in Kosmetika
und ihre Abkürzungen

Kunststoff Abkürzung
Polyethylen PE
Polypropylen PP
Polyethylenterephthalat PET
Nylon-12 Nylon-12
Nylon-6 Nylon-6
Polyurethan PUR
Acrylates Copolymer AC
Acrylates Crosspolymer ACS
Polyacrylat PA
Polymethylmethacrylat PMMA
Polystyren PS

Mikroplastik-Produkte melden
Auf der BUND-Mikroplastik-Seite kannst du Produkte melden, die Mikroplastik enthalten, aber noch nicht in der BUND-Produktliste aufgeführt sind
→ www.bund.net/mikroplastik
 

Alternative: Naturprodukte

Die beste Alternative zu herkömmlichen Produkten ist es Naturprodukte zu kaufen. Diese dürfen kein Mikroplastik enthalten!

Aber Achtung: Es gibt Marken, die dir nur vorgaukeln „natürlich“ zu sein
→ „7 Kosmetikmarken, die nicht so gut sind, wie du denkst“ (utopia.de)

5. Okt 2016
by manu

ReThinking: Einweggeschirr!

In Frankreich soll ab dem Jahr 2020 das Bereitstellen von Wegwerfgeschirr aus Plastik verboten sein.
→ umwelt-perspektiven.hamster.ch
→ munchies.vice.com

 

Ein erster Schritt in die richtige Richtung für den Umweltschutz! Andere Länder sollten unbedingt nachziehen, denn der Aufwand, die Rohstoffe und die im Zusammenhang mit Einweg-Sachen entstehenden Umweltbelastungen stehen in keinem Verhältnis zur Nutzungsdauer…

 

Deshalb: Nehmt lieber reguläres Geschirr!
Und falls ihr für unterwegs doch mal Einweggeschirr braucht, schaut euch nach Alternativen um!

 

Einweggeschirr aus Blättern

leaf-einwegteller
© Manuela Ewers

 

→ ReThink-Beitrag vom 24.Juni 2016
→ leaf-republic.com