8. Jan 2022

Warum unsere Gesellschaft Arbeitslose verachtet

"Was kostet deine Seele?" wurde an ein Einkaufszentrum gesprüht.
Play YouTube-Video
YouTube-Video "Warum unsere Gesellschaft Arbeitslose verachtet & sie trotzdem braucht - Anna Mayr" by DAI Heidelberg

Eine super spannende Lesung mit Autorin und Zeit-Redakteurin Anna Mayr vom 12.09.2021.

Sie liest aus ihrem Buch „Die Elenden“

„Anna Mayr war noch ein Kind und schon arbeitslos. Sie ließ die Armut hinter sich, doch den meisten gelingt das nicht – und das ist so gewollt.

Dieses Buch zeigt, warum. Es bietet eine neue Perspektive auf Arbeitslosigkeit in Deutschland und ist eine Aufforderung zu einem neuen Verständnis, einer neuen Großzügigkeit, einer neuen Sozialpolitik.

‚Dieses Buch erweitert Horizonte nicht nur, es sprengt sie. Anna Mayr gibt den allzu häufig Ungehörten eine Stimme – ohne sie zu bevormunden.‘ Bodo Ramelow“

Klappentext von „Die Elenden“
X